ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN

WEBSPORT & NETWORK, Vereinfachte Aktiengesellschaft, mit einem Kapital von 15 000 Euro, eingetragen in das Handelsregister von Paris unter der Nummer 803 717 446, mit Firmensitz in 10, rue de Penthièvre – 75008 Paris (hiernach bezeichnet mit« der Betreiber »), betreibt eine gemeinschaftliche Stätte für die Zusammenführung von Tennisspielern, die sich vor allem über ihre gemeinsame Leidenschaft austauschen wollen, die einen Tennispartner suchen oder die Artikel kaufen oder verkaufen wollen (hiernach bezeichnet mit « der Service »), zugänglich unter der Adresse http://www.tennis-contact.com (hiernach bezeichnet mit « die Website »), bestimmt für Privatkunden. Der Service wird den Nutzern gratis angeboten

Die Website richtet sich nicht an Professionelle. Es ist verboten, Serviceleistungen oder Produkte auf der Website oder über die Website in einem professionellen Rahmen zum Verkauf anzubieten, oder aber Werbung dafür zu machen, auf welche Weise auch immer. In Annahme dessen, dass ein Professioneller gern eine Anzeige auf der Website veröffentlichen möchte, dann muss er zwingend notwendig zuvor das schriftliche Einverständnis des Betreibers zu diesem Zwecke einholen und über jegliche gesetzliche Autorisationen zur Ausübung seiner Aktivität verfügen.

Die Website richtet sich nicht an Professionelle. Es ist verboten, Serviceleistungen oder Produkte auf der Website oder über die Website in einem professionellen Rahmen zum Verkauf anzubieten, oder aber Werbung dafür zu machen, auf welche Weise auch immer. In Annahme dessen, dass ein Professioneller gern eine Anzeige auf der Website veröffentlichen möchte, dann muss er zwingend notwendig zuvor das schriftliche Einverständnis des Betreibers zu diesem Zwecke einholen und über jegliche gesetzliche Autorisationen zur Ausübung seiner Aktivität verfügen.

Die Erstellung eines Kontos auf der Website setzt das unwiderrufliche Einverständnis mit den vorliegenden Geschäftsbedingungen voraus, die jeder Nutzer zur Kenntnis genommen haben muss. Der Betreiber behält sich die Möglichkeit vor, zu jedem Zeitpunkt und zu seiner vollen Diskretion, die vorliegenden Geschäftsbedingungen zu ändern. Die geltenden Geschäftsbedingungen sind jene, die zu dem Zeitpunkt, zu dem der Nutzer diese elektronisch akzeptiert hat, auf der Website vorliegen.

Mit der Einverständniserklärung der vorliegenden Geschäftsbedingungen garantiert jeder Nutzer, volljährig zu sein und über die volle Geschäftsfähigkeit verfügt, oder aber die Autorisierung einer erziehungsberechtigten Person besitzt, um ein Konto erstellen und den Service nutzen zu können.

Der Betreiber stellt in dem Moment der Einverständniserklärung mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen ein Exemplar der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen auf einem dauerhaften Datenträger auf seiner Website zur Verfügung, womit sich jegliche Nutzer einverstanden erklären muss. Der Nutzer erklärt sich zudem damit einverstanden, jegliche Informationen in Bezug auf die Ausübung der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen per Mail zu erhalten. Der Nutzer erkennt an, dass die allgemeinen Geschäftsbedingungen online auf der Website geschieht und keine handgeschriebene Unterschrift benötigt.

1. Objekt

Der vorliegende Vertrag beschriebt die Nutzungsbedingungen der Website und des Service.

2. Definitionen

« Nutzer » : jegliche physische Person, die volljährig ist oder aber die Autorisierung einer erziehungsberechtigten Person besitzt, welche als nicht-professionell agiert und die Website besucht oder ein Konto auf der Website eröffnet hat, um den dort angebotenen Service in Anspruch zu nehmen und vor allem, um auf eine Anzeige zu antworten oder welche als Herausgeber fungiert und unter ihrer Verantwortlichkeit eine Anzeige auf der Website aufgibt. Ein Nutzer kann eine Person sein, die als Professioneller agiert, wenn sie zuvor die schriftliche Erlaubnis des Betreibers zur Aufgabe einer Anzeige eingeholt hat.

« Nutzer » : jegliche physische Person, die volljährig ist oder aber die Autorisierung einer erziehungsberechtigten Person besitzt, welche als nicht-professionell agiert und die Website besucht oder ein Konto auf der Website eröffnet hat, um den dort angebotenen Service in Anspruch zu nehmen und vor allem, um auf eine Anzeige zu antworten oder welche als Herausgeber fungiert und unter ihrer Verantwortlichkeit eine Anzeige auf der Website aufgibt. Ein Nutzer kann eine Person sein, die als Professioneller agiert, wenn sie zuvor die schriftliche Erlaubnis des Betreibers zur Aufgabe einer Anzeige eingeholt hat.

« Anzeige» : die Gesamtheit der vor allem textlichen, fotografischen und Video-Elemente, die auf der Website von dem Nutzer veröffentlicht werden, und die dazu dienen, einen Tennispartner zu finden, einen Artikel zu kaufen oder zu verkaufen oder eine Dienstleistung anzubieten.

3. Inkrafttreten / Dauer

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen treten ab der Einverständniserklärung auf der Website durch den Nutzer in Kraft und bleiben bis zum Erlöschen der Rechte und Verpflichtungen zu Lasten von einer der beiden Parteien bestehen.

4. Die Anzeigen

4.1 Regeln in Bezug auf die Verbreitung der Anzeigen auf der Website

Es ist strengstens verboten, sittenwidrige Anzeigen aufzugeben oder solche, die gegen die Rechte Dritter verstoßen, oder aber sittenwidriger Aktivitäten auf der Website zu frönen. Andernfalls wird das Konto des schuldigen Nutzer mit sofortiger Wirkung von dem Betreiber geschlossen, wenn dieser solche Aktivitäten mitbekommt, und es kann zu strafrechtlichen Verfahren kommen.

Es ist insbesondere strengstens verboten, eine Anzeige oder jeglichen anderen Inhalt zu posten, der :

  • - den Verkauf von sittenwidrigen Artikeln und Diensten anbietet ;
  • - den Verkauf von gefälschten Artikeln und Diensten anbietet ;
  • - den Verkauf von Artikeln oder Serviceleistungen in einem professionellen Rahmen anbietet, ohne eine vorherige schriftliche Zustimmung des Betreibers ;
  • - eine Partie Tennis gegen Bezahlung in einem nicht professionellen Rahmen anbietet ;
  • - homophoben Inhalts ist und zu sexistischem, beleidigendem, verleumderischen Hass und Gewalt anstiften und der die Verherrlichung von Gewalttaten gegen die Humanität beinhaltet und zu rassistischem Hass sowie zur Pornografie anstiftet.
  • Fotografien oder Videos beinhaltet, die nichts mit der Anzeige zu tun haben;

Der Nutzer verpflichtet sich dazu, alle notwendigen Autorisationen erhalten zu haben, bevor er Fotos und Videos in Zusammenhang mit seiner Anzeige auf der Website veröffentlicht. Folglich schützt der Nutzer den Betreiber vor jeglichen Reklamationen in Zusammenhang mit der Veröffentlichung von Fotografien und/oder Videos auf der Website, die von Dritten auf Grund von Verletzungen irgendwelcher Rechte ausgehen, und insbesondere auf Grund der Nicht-Einhaltung eines Bildrechtes oder des Rechtes der Privatsphäre oder auf Grund eines Fälschungsaktes, und jener trägt jegliche Kosten, die diesbezüglich entstehen können und jegliche Schadenbegrenzungen, die durch ein Gerichtsurteil aufkommen können.

Der Nutzer verpflichtet sich dazu, auf der Website und insbesondere auf seinem Nutzerprofil keine Links einzufügen, die auf eine andere Website verweisen und keinerlei Nachrichten zu posten, die einen werbetechnischen Charakter besitzen, es sei denn er hat dafür zuvor das schriftliche Einverständnis des Betreibers erhalten.

Die Anzeige, welche den Verkauf von Artikeln anbietet muss ausreichend präzise sein und die Gesamtheit der zu verkaufenden Artikel jeweils individuell beschrieben. Der Nutzer garantiert der Eigentümer der Artikel zu sein, welche er auf der Website zum Kauf anbietet.

In der Rolle als Verleger übernimmt der Nutzer die gesamte Verantwortung für die Anzeigen und Inhalte, welche er auf der Website veröffentlicht. Der Nutzer verpflichtet sich zu der Richtigkeit der veröffentlichten Anzeigen und dazu, diese zu aktualisieren.

4.2 Schritte zur Aufgabe oder zur Antwort auf eine Anzeige auf der Website

Um eine Anzeige auf der Website zu posten zu könne, muss der Nutzer die folgenden Schritte befolgen :
1/ Der Nutzer muss ein Konto auf der Website errichten, indem er ein Formular ausfüllt oder er muss sich in sein bestehendes Konto « Mein persönlicher Bereich » mit seiner ID und seinem Kennwort einloggen, wenn er bereits eines errichtet hat.
2/ Um die Errichtung seines Kontos zu validieren und um eine Anzeige aufgeben zu können, ist es obligatorisch, dass der Nutzer die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert, indem er das Feld « Ich habe die allgemeinen Nutzungsbedingungen gelesen und stimmen diesen ohne Vorbehalt zu » ankreuzt
3/ Wenn er seine Anzeige verfasst und validiert hat, erhält der Nutzer eine Bestätigung darüber, dass seine Anzeige online gestellt wurde.

Es werden keinerlei Geschäfte in Bezug auf den Verkauf von Artikeln oder Dienstleistungen auf der Website abgeschlossen.
Wenn die Anzeige einmal auf der Website veröffentlicht wurde, dann kann der interessierte Verkäufer oder Käufer den Nutzer direkt unter den von ihm in der Anzeige angegebenen Daten kontaktieren. Das Geschäft findet direkt zwischen dem Käufer und dem Verkäufer statt. Der Betreiber ist nie von dem Geschäft betroffen.

Um eine Anzeige auf der Website zu posten zu könne, muss der Nutzer die folgenden Schritte befolgen :
1/ Der Nutzer muss ein Konto auf der Website errichten, indem er ein Formular ausfüllt oder er muss sich in sein bestehendes Konto « Mein persönlicher Bereich » mit seiner ID und seinem Kennwort einloggen, wenn er bereits eines errichtet hat.
2/ Um die Errichtung seines Kontos zu validieren und um eine Anzeige aufgeben zu können, ist es obligatorisch, dass der Nutzer die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert, indem er das Feld « Ich habe die allgemeinen Nutzungsbedingungen gelesen und stimmen diesen ohne Vorbehalt zu » ankreuzt
Der Nutzer muss anschließend seine Anzeige auf der Website verfassen und gegebenenfalls Fotografien und Videos anhängen.

Das Geschäft findet direkt zwischen dem Käufer und dem Verkäufer statt. Der Betreiber ist nie von dem Geschäft betroffen.

Der Benutzer garantiert dem Besitzer die Wahrhaftigkeit der Informationen, die bei der Schaffung seines Kontos sowie der Informationen übermittelt wurden, die in der Anzeige übermittelt wurden.

Der Benutzer verpflichtet sich, die E-Mailadresse es betreffende auf den neuesten Stand zu bringen, damit diese Adresse immer gültig ist.

Der Nutzer wurde darüber informiert, dass jegliche Telefongebühren, die ihm Zugang zum Internet verschaffen, auf seine Kosten gehen.

Der Nutzer informiert den Betreiber sofort über jeglichen Verlust oder Diebstahl seines Passwortes. Der Nutzer wird darüber informiert, dass jegliche Vorgänge, die unter Anwendung seines Nutzernamens und seines Passwortes geschehen, als solche angesehen werden, die in seiner einzigen und alleinigen Verantwortung geschehen.

5. Verbreitung von Fotografien und von Videos in den sozialen Netzwerken

Unter Umständen kann der Nutzer dazu aufgefordert werden, dem Betreiber Fotografien und Videos zu senden, damit dieser sie auf der Seite « Tennis-Kontakt », welche für die sozialen Netzwerken erstellt wurde, veröffentlichen kann. Mit dem Einverständnis mit den vorliegenden allgemeinen Nutzungsbedingungen, autorisiert der Nutzer den Betreiber gratis die Fotografien und die Videos auf der Seite « Tennis-Kontakt », die von dem Betreiber in den sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter erstellt wurde, zu veröffentlichen. Der Nutzer verpflichtet sich dazu, die gesamten notwendigen Autorisierungen für die Verbreitung der Fotografien und Videos durch den Betreiber in den sozialen Netzwerken erhalten zu haben, und insbesondere die Autorisierung der Personen, die auf den Fotografien oder Videos präsent sind und der Autoren der Fotografien und Videos. Folglich schützt der Nutzer den Betreiber vor jeglichen Reklamationen in Zusammenhang mit der Veröffentlichung von Fotografien und/oder Videos in den sozialen Netzwerken, die von Dritten auf Grund von Verletzungen irgendwelcher Rechte ausgehen, und insbesondere auf Grund der Nicht-Einhaltung eines Bildrechtes oder des Rechtes der Privatsphäre oder auf Grund eines Fälschungsaktes, und jener trägt jegliche Kosten, die diesbezüglich entstehen können und jegliche Schadenbegrenzungen, die durch ein Gerichtsurteil aufkommen können.

Der Nutzer kann zu jeder Zeit die vorliegende Autorisierung zur Verbreitung beenden, indem er einen Antrag mit diesem Anliegen an folgende E-Mail Adresse sendet : service.partennaires@tennis-contact.com

6. Haftung

Der Betreiber hat den Status des Providers im Sinne des Gesetzes 2004-575 für das Vertrauen in die digitale Wirtschaft vom 21. Juni 2004 und ist nicht der Herausgeber der auf der Website veröffentlichten Inhalte.

Jeder Nutzer wird dazu aufgerufen, den beurrier mit sofortiger Wirkung über jegliche sittenwidrige Aktivitäten oder Anzeigen zu informieren, die ihm auf der Website begegnen, damit der Betreiber die nötigen Maßnahmen ergreifen kann, um :

  • - mit sofortiger Wirkung die sittenwidrige Anzeige oder gar das Konto der Person, welche den sittenwidrigen Inhalt veröffentlicht hat oder sich einer sittenwidrigen Aktion hingibt, zu löschen,
  • - und gegebenenfalls die zuständige Staatsgewalt und die Justizbehörde darüber zu informieren, damit diese die nötigen Maßnahmen ergreifen können.

Um dieses zu tun, muss der Nutzer auf den Link klicken, der auf der Website für diesen Zweck vorgesehen ist.

Da der Betreiber lediglich eine Plattform zur Zusammenführung von Nutzern ist und nicht in eine Beziehung, welcher Natur auch immer, zwischen den Nutzern eingreift, weist er jegliche Haftung im Falle von Rechtsstreits zwischen den Nutzern, welcher Grundlage auch immer, zurück, zum Beispiel dann, wenn der Verkäufer nicht die Zahlung des verkauften Artikels erhalten hat oder wenn der Käufer nie die gekauften Artikel erhalten hat. Der Betreiber weist außerdem jegliche Haftung im Falle von Rechtsstreits zwischen einem Professionellen, welcher Produkte und Dienstleistungen auf der Website anbietet, und einem Nutzer zurück.

7. Partner Dienstabteilungen

Der Nutzer kann über die Hyperlinks oder über auf der Website geschaltete Werbebanner in seinem privaten oder im öffentlichen Bereich auf Website zugreifen, die von Dritten/ Partnern betrieben werden. Die Dienstleistungen und Produkte, die von jenen besagten Dritten angeboten werden, werden unabhängig von der Website und in der vollen Verantwortung der jeweiligen Dritten angeboten.

Der Betreiber ist in keinem Fall verantwortlich für den Inhalt der Partner-Websites, die über die Links, welche auf der Website erscheinen, zugänglich sind, noch für die Gesamtheit der dort angebotenen Dienste und Produkte. Die Dritten sind in der Tat die einzigen Co-Vertragspartner des Betreibers für die gelieferten Produkte oder Dienstleistungen.

Der Betreiber weist jegliche Haftung zurück, sollten die Produkte und Dienstleistungen der besagten Dritten gegen die geltenden gesetzlichen Bestimmungen verstoßen.

8. Intellektuelles Eigentum

Die Website und deren Inhalt, insbesondere die Marken, die Logos, die Bilder, die Zeichnungen, die Modelle, die Texte, die Fotografien, die grafische Gestaltung und die Datenbanken sind exklusives Eigentum des Betreibers oder jeglicher Dritter, denen diese gehören. Jegliche Vervielfältigung, Darstellung, Verbreitung, Ausnutzung, Vermarktung oder Nutzung von irgendeinem der auf der Website präsenten Elemente oder von irgendeinem Teil der Website und ihres Inhaltes ist strengstens verboten.

Der Nutzer verbietet sich jegliche Fälschungen, jeglichen unlauteren oder parasitären Wettbewerb gegenüber dem Betreiber und untersagt sich, den Betreiber in Verruf zu bringen oder schlecht zu machen.

9. Persönliche Daten

Der Nutzer wird darüber informiert, dass die persönlichen Daten, die er bei der Erstellung seines Kontos oder auf der Website angegeben hat, zu verwaltereschen Zwecken in Bezug auf die Nutzerkonten von dem Betreiber oder zur Nachverfolgung der Beziehungen zwischen den Nutzern; zur Verwirklichung von werbetechnischen Zwecken; zur Ausarbeitung von Statistiken; zum Verleih von Nutzerdateien an Dritte, insbesondere im Rahmen von Promotionen, werbetechnischen Operationen oder Events verwendet werden.

Diese Verarbeitung war Objekt einer Erklärung an die Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés (CNIL). Die Empfänger der Daten sind der Betreiber und die Partner des Betreibers, die diese nutzen dürfen, insbesondere zu Zwecken der Marktuntersuchung, was die Nutzer hiermit akzeptieren.

Der Betreiber behält sich das Recht vor, dem Nutzer per Mail an die angegebene Adresse einen Newsletter oder Angebote in Zusammenhang mit den auf der Website angebotenen Diensten zukommen zu lassen. Wenn der Nutzer es nicht mehr wünscht, den Newsletter oder Angebote zu erhalten, dann kann er dies zu jedem Zeitpunkt abstellen, indem er auf einen Link klickt, der zu diesem Zweck in der Mail mit dem Newsletter oder dem gesendeten Angebot dient. Wenn der Nutzer seine Zustimmung zu diesem Zweck gegeben hat, dann können die Partner des Betreibers ihm werbetechnische Angebote zusenden.

Gemäß dem Gesetz « Informatique et Libertés » (EDV und Freiheiten) vom 6. Januar 1978, verfügt der Nutzer über das Recht auf Zugang, Berichtigung und Löschen der ihn betreffenden Daten, welches er zu jedem Zeitpunkt in seinem persönlichen Bereich auf der Website anwenden kann.

Der Nutzer wird über die Anwendung von Cookies zur Werbeanalyse informiert, die es erlauben, seinen Nutzernamen auf der Startseite zu speichern. Der Nutzer kann die Anwesenheit von Cookies ablehnen, indem er auf die Schaltfläche klickt, die sich öffnet, sobald er auf eine Seite der Website geht, die die Installation von Cookies erlaubt. Das weitere Surfen auf der Website benötigt sein Einverständnis zur Speicherung von Cookies auf seinem Terminal. Wenn der Nutzer die Anwesenheit von Cookies ablehnt, dann können die Funktionalitäten der Website verringert werden, er kann sie jedoch dennoch nutzen.

10. Hyperlink

Das Einfügen eines Hyperlinks auf der Website bedarf eines vorherigen schriftlichen Einverständnisses des Betreibers.

11. Sperrung oder Löschung eines Nutzerkontos

Jeglichem Nutzer, der gegen die vorliegenden Bestimmungen verstößt, und insbesondere gegen die Regeln der Verbreitung und Veröffentlichung von Anzeigen auf der Website, kann sein Konto von dem Betreiber zeitweise gesperrt oder definitiv gelöscht werde, in Abhängigkeit von der Schlimme des Vergehens.

12. Höhere Gewalt

Die Verpflichtungen des Betreibers gelten im Falle von höherer Gewalt nicht mehr, und dies, ohne dass der Nutzer die Haftbarkeit des Betreibers geltend machen kann.

Ausdrücklich werden dabei solche als Fälle höherer Gewalt oder als Zufälle angesehen, die anders als jene sind, die für gewöhnlich von der Rechtsprechung der Gerichtshöfe in Betracht gezogen werden : Totale oder teilweise Streiks, innerhalb oder außerhalb des Unternehmens, insbesondere der Postdienststellen, Lock-out, Unwetter, Epidemien, Erdbeben, Brände, Stürme, Überschwemmungen, Wasserschäden, Blockierung oder Funktionsstörung der Telekommunikation Mittel, Blockierung oder Funktionsstörung der Internetverbindung, regierungsamtliche oder rechtliche Einschränkungen, gesetzliche oder ordnungsgemäße Änderungen der Formen zur Kommerzialisierung, und jegliche andere Fälle, die unabhängig von dem ausdrücklichen Willen und Zutun der Parteien die normale Ausführung des vorliegenden Vertrags verhindern..

13. Grenzen des Internets

Der Nutzer bestätigt, dass er Kenntnisse über die Charakteristiken und grenzen des Internets, die eventuelle Anwesenheit von Viren und die mögliche Veruntreuung von Daten des Nutzers aufgrund von Piraterie besitzt, für die der Betreiber keinerlei Haftung übernimmt. Dasselbe gilt für Fälle, in denen es Schwierigkeiten bei dem Zugang zu der Website oder Funktionsstörungen der Website gibt, insbesondere in Zusammenhang mit Piraterie. Der Betreiber behält sich das Recht vor, die Dienste im Rahmen von Wartungsarbeiten zu unterbrechen und kann diesbezüglich nicht haftbar gemacht werden.

14. Änderung der Website und ihres Inhaltes

Der Betreiber behält sich das recht vor, zu jedem Zeitpunkt die komplette Website/ Dienstleistung oder einen Teil davon zu verändern oder zu löschen ohne dass dieses das Recht auf Entschädigungszahlungen zu Gunsten des Nutzers eröffnet.

15. Nachweisvereinbarung

Der Nutzer bestätigt und akzeptiert, dass die in dem System des Betreibers enthaltenen Informationen den selben Beweiswert besitzen, wie Papierdokumente, wenn es sich um die Einverständniserklärung mit den vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen handelt. Die Archivierung der elektronischen Dokumente geschieht auf einem zuverlässigen und dauerhaften Träger, welche zu Beweiszwecken herausgegeben werden können.

16. Unabhängigkeit der Bestimmungen der allgemeinen Bedingungen

Sollte irgendeine Bestimmung der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgrund einer Entscheidung der Justiz oder der Anwendung eines Gesetzes oder einer Bestimmung für nichtig oder nicht anwendbar erklärt werden, dann bleibt der Rest der Bestimmungen der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen weiterhin bestehen.

17. Übersetzung der allgemeinen Geschäftsbedingungen

Im Falle von Unstimmigkeiten oder Widersprüchen zwischen der französischen Version der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen und deren eventueller Übersetzung, ist die französische Version mit all ihren Bestimmungen maßgebend.

18. Anwendbares Recht

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen exklusiv dem französischen Recht.

Wenn der Nutzer eine Privatperson ist, wird er über die Möglichkeit informiert, sich im Falle einer Anfechtung eines konventionellen Schlichtungsverfahrens oder jeglichen anderen alternativen Verfahrens zur Regulierung der Unstimmigkeiten behelfen zu können, damit eine eine einvernehmliche Lösung der Unstimmigkeit herbeigeführt werden kann, oder aber vor Gericht gehen kann.

SOLLTE DER NUTZER EIN PROFESSIONELLER SEIN, SO WIRD ER DARÜBER INFORMIERT, DASS ALLE UNSTIMMIGKEITEN UND STREITSACHEN IN ZUSAMMENHANG MIT DEN VORLIEGENDEN ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN, MIT BESTELLUNGEN, MIT SEINER BEZAHLUNG ODER MIT SEINER AUSFÜHRUNG DER EXKLIUSIVEN ZUSTÄNDIGKEIT DER ZUSTÄNDIGEN GERICHTSHÖFE VON PARIS UNTERLIEGEN, UNGEACHTET DER VIEZAHL AN VERTEIDIGERN UND DER STREITVERKÜNDUNG SOWOHL FÜR NOTFALLVERFAHREN ALS AUCH FÜR SICHERUNGSVERFAHREN, ALS EILVERFAHREN ODER AUF ANTRAG.



Provider : Société OVH - 2 rue Kellermann - 59100 Roubaix – France.

Erklärung CNIL N°: 1876416

Verantwortlicher der Veröffentlichung: Pascal Faccendini.